Spektakuläre Tradition

Viehscheid 2016

Bad Hin­de­lan­ger Vieh­scheid die­ses Jahr bereits am 10. Sep­tem­ber

Natur­schau­spiel und Publi­kums­ma­gnet: Der tra­di­tio­nelle Alm­ab­trieb in Bad Hin­de­lang am Sams­tag, 10. Sep­tem­ber, mar­kiert das Ende des All­gäuer Alm­som­mers. Der Bad Hin­de­lan­ger Vieh­scheid ist in der Region der erste große Alp­ab­trieb, wie der Alm­ab­trieb im All­gäu genannt wird. Zudem ist der seit 1794 schrift­lich belegte Bad Hin­de­lan­ger Vieh­scheid einer der ältes­ten und spek­ta­ku­lärs­ten über­haupt.

Zahl­rei­che Ein­hei­mi­sche und Tau­sende Gäste wer­den dabei sein, wenn die rund 1.000 Stück Vieh der fünf Galt-Alpen (nur Jung­vieh) mit lau­tem Schel­len- und Glo­cken­ge­läut nach rund 100 Tagen zurück ins Tal getrie­ben und an ihre Besit­zer zurück­ge­ge­ben wer­den. Ab 08.30 Uhr tref­fen die Her­den am Scheid­platz an der Horn­bahn ein.

Ist der Alp­som­mer für Mensch und Tier einer Alpe unfall­frei ver­lau­fen, führt ein auf dem Kopf auf­wän­dig geschmück­tes Tier die jewei­lige Herde an – das so genannte Kranz­rind. Die Zweige, Blu­men, Grä­ser und Bän­der sind zu einer unge­wöhn­lich gro­ßen Krone gefloch­ten. Meist ent­hält der Kopf­schmuck des Tie­res zudem ein Kreuz, womit um den Schutz des Him­mels gefleht wird. Auch ein Spie­gel zur Abwehr böser Geis­ter gehört in den Kranz.

Der Vieh­scheid in Bad Hin­de­lang fin­det jedes Jahr am 11. Sep­tem­ber statt. Fällt der 11. Sep­tem­ber auf einen Sonn­tag, fin­det „D’r Hin­delôn­gar Schaid“, wie die Ein­hei­mi­schen sagen, am Sams­tag zuvor statt – so ist es in die­sem Jahr. Einen wei­te­ren Vieh­scheid in Bad Hin­de­lang gibt es am Frei­tag, 16. Sep­tem­ber, ab 10 Uhr im Orts­teil Unter­joch zu sehen. (dk)

Tipp: Den „Vieh­scheid ein­mal anders erle­ben“ kön­nen Inter­es­sierte am 10. Sep­tem­ber bereits ab 4.45 Uhr. Ein Wan­der­füh­rer zeigt den Teil­neh­mern bei­spiels­weise, wie das Vieh auf dem Sam­mel­platz von den Hir­ten zusam­men­ge­trie­ben oder wie das „Kranz­rind“ mit dem wun­der­schö­nen Blu­men­schmuck deko­riert wird. Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt, eine Anmel­dung des­halb zwin­gend. Aus­künfte erteilt die Tou­rist Infor­ma­tion unter 08324 8920 (Tele­fon) oder per E-Mail unter  info@badhindelang.de 

Kon­takte

Bad Hin­de­lang Tou­ris­mus
Heil­kli­ma­ti­scher Kur­ort – Kneipp-Heil­bad
Unte­rer Bui­gen­weg 2, 87541 Bad Hin­de­lang
E-Mail: info@badhindelang.de
Inter­net: www.badhindelang.de
www.facebook.com/badhindelang     

Foto: Bad Hin­de­lang Tourismus/Wolfgang B. Klei­ner
Der Bad Hin­de­lan­ger Vieh­scheid fin­det die­ses Jahr bereits am 10. Sep­tem­ber statt. Ist der Alp­som­mer für Mensch und Tier einer Alpe unfall­frei ver­lau­fen, führt ein auf dem Kopf auf­wän­dig geschmück­tes Tier die jewei­lige Herde an.