Von Skulptur zu Skulptur

Zwei Mai-Rund­gänge mit dem Kul­tur­fo­rum Schorn­dorf

Das Kul­tur­fo­rum Schorn­dorf bie­tet monat­li­che Skulp­tu­ren-Rund­gänge mit Holz­bild­haue­rin EBBA Kaynak an. Im Mai gibt es zwei Füh­run­gen: Der regu­läre Rund­gang fin­det am Sonn­tag, 7. Mai 2017 um 15 Uhr statt. Der Rund­gang am Mut­ter­tag, 14. Mai 2017, rich­tet sich vor allem an Fami­lien mit Kin­dern, denn EBBA Kaynak hat für diese Füh­rung Skulp­tu­ren aus­ge­wählt, die sie in kind­ge­rech­ter Wort­wahl und in leben­di­ger Kom­mu­ni­ka­tion spe­zi­ell mit den klei­ne­ren Kunst­jün­gern bespricht. Der Skulp­tu­ren-Rund­gang am Mut­ter­tag dau­ert 1 Stunde, der regu­läre 2 Stun­den.

Seit dem ers­ten Bild­hau­er­sym­po­sium 1987 hat sich Schorn­dorf inzwi­schen zu einem attrak­ti­ven Zen­trum der moder­nen Skulp­tu­ren­kunst ent­wi­ckelt. Auf vie­len mar­kan­ten Plät­zen fin­det man mitt­ler­weile 37 Skulp­tu­ren aus den unter­schied­lichs­ten Mate­ria­lien. Es lohnt sich, den Spu­ren zu fol­gen, die nam­hafte Künst­ler wie bei­spiels­weise Robert Schad, Erich Hau­ser und Wer­ner Pokorny gelegt haben.

Treff­punkt: Foyer der Q Gale­rie für Kunst Schorn­dorf, Karlstrr.9, 73614 Schorn­dorf,
www.kulturforum-schorndorf.de/skulpturen