Krippenzeit am Bodensee

Bro­schüre „Weih­nachts­zeit ist Krip­pen­zeit“: Weg­wei­ser zu den schöns­ten Krip­pen der Bodenseeregion

Das Weih­nachts­fest naht, und in den Stu­ben und Kir­chen leuch­ten sie bald wie­der: die Krip­pen. Am Boden­see hat das „Krip­pe­le­schauen“ Tra­di­tion, das Ereig­nis rund um Maria, Josef und das Jesus­kind wird hier in einer ein­zig­ar­ti­gen Fülle zele­briert. Ob aus Nost­al­gie, Freude an Kunst und Hand­werk oder im Rah­men sei­ner spi­ri­tu­el­len Bedeu­tung: Krip­pen sind für Viele eine Her­zens­an­ge­le­gen­heit. Die Bro­schüre „Weih­nachs­zeit ist Krip­pen­zeit“ zeigt den Weg zu den schöns­ten Krip­pen am Boden­see zwi­schen Ober­schwa­ben, Vor­arl­berg und dem deutsch-schwei­ze­ri­schen Boden­see­raum. Wer gleich meh­rere Krip­pen neben­ein­an­der bewun­dern möchte, fin­det im Drei­län­der­eck hoch­ka­rä­tige Aus­stel­lun­gen. Eines der bedeu­tends­ten Krip­pen­mu­seen Euro­pas ist im ober­schwä­bi­schen Ober­sta­dion zu fin­den. Über 600 Krip­pen aus über 80 Län­dern locken in die Krip­pen­welt in Stein am Rhein.

Rund 75 Krip­pen samt ihren Besich­ti­gungs­zei­ten wer­den im Weg­wei­ser „Weih­nachts­zeit ist Krip­pen­zeit“ vor­ge­stellt. Zu fin­den ist die Bro­schüre in den Tou­rist-Infor­ma­tio­nen der Region oder zum Down­load unter
www.bodensee-kloester.eu.

 

© REGIO Kon­stanz-Boden­see-Hegau / Hel­mut Fidler